Master of Music (M.Mus.)

Master of Music - Der Master Abschluss für Musiker

Der Master of Music ist nach dem Bachelor der zweite Abschluss, den Du für ein Musik Studium erhalten kannst. Das Studium bereitet Dich auf eine künstlerische oder leitende Tätigkeit im Musik-Business vor.
Master of Music

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Master of Music?
Das Studium im Überblick
Inhalte des Studiums
Zulassungsvoraussetzungen
Die Masterarbeit
Berufsbild und Tätigkeitsfelder des Master of Music
Gehalt

Was ist ein Master of Music?

Der Master of Music ist ein akademischer Grad, den Du nach einem Master Studium in Musik erhältst. Voraussetzung für ein Studium zum Master of Music ist in der Regel ein grundständiger Studienabschluss (Bachelor, Diplom oder Magister) und eine Aufnahmeprüfung.

Der Master of Music qualifiziert Dich für künstlerische und leitende Tätigkeiten sowie für eine Promotion.

Das Studium im Überblick

Das Studium zum Master of Music kannst Du in Deutschland an Universitäten und Musikhochschulen aufnehmen. Studienverlauf und Inhalte des Master of Music Studiums variieren je nach Hochschule. Grundsätzlich lassen sich aber zwei verschiedene Arten von Studiengängen unterscheiden:

  • Theoretisch orientierte Studiengänge, deren Schwerpunkt die wissenschaftlich-theoretische Auseinandersetzung mit der Musik ist.
  • Praktische Studiengänge, in deren Rahmen Du hauptsächlich Dein instrumentales Können oder Dein Gesangstalent festigst.

Unabhängig davon, für welchen Studiengang Du Dich entscheidest, beträgt die Regelstudienzeit für den Master of Music 4 Semester. Im letzten Semester fertigst Du Deine Masterarbeit an. Dies ist, anders als in anderen Studiengängen üblich, häufig keine schriftliche Ausarbeitung. Bei einem Studiengang mit Master of Music Grad, beweist Du Dein musikalisches Können meistens in Form eines Abschlusskonzerts.

Inhalte des Studiums

Die Inhalte Deines Master of Music Studiums hängen von der fachlichen Ausrichtung und Deinem bisherigen akademischen Werdegang ab. Neben den praktischen und musiktheoretischen Inhalten vermitteln einige Master of Music Studiengänge auch musikpädagogische Kenntnisse. Zusätzlich erwirbst Du Schlüsselkompetenzen, wie Management- oder Marketingkenntnisse, die Dich auf eine leitende Position in Festspielhäusern oder Musikschulen vorbereiten.

Praktische Studienrichtung

Im Rahmen der praktischen Studienfächer entwickelst Du Deine musikalische Persönlichkeit weiter. Entweder fokussierst Du Dich auf 1 bis 2 Instrumente oder Du legst Deinen Studienschwerpunkt auf einen Musikstil, wie etwa:

  • Alte Musik
  • Kirchenmusik
  • Jazzmusik
  • Moderne Klassik
  • Kammermusik
  • Popmusik

Praktische Fächer, auf die Du Dich innerhalb Deines Studiums zum Master of Music spezialisieren kannst, sind unter anderem:

  • Gesang
  • Klarinette
  • Violine
  • Klavier
  • Flöte
  • Komposition
  • Piano
  • Ensemblegesang
  • Schlagzeug
  • Posaune
  • Harfe
  • Akkordeon
  • Gitarre

Theoretische Studienrichtung

In den theoretisch orientierten Studiengängen beschäftigst Du Dich hauptsächlich mit Pädagogik, Musiktheorie und Methodik. Du analysierst beispielsweise Musikstücke und ordnest sie Epochen, Gattungen und Stilen zu.

Folgende Fächer belegst Du bei einem Theorie-orientierten Master of Music Studium:

  • Elementare Musikpädagogik
  • Musiktheaterregie
  • Musiktheorie
  • Musikwissenschaft
  • Multimediale Komposition
  • Klangkomposition

Beim Studium zum Master of Music spielt die individuelle musikalische Förderung des Studenten eine große Rolle. Vor allem im Bereich der Instrumentalmusik und des Gesangs erhältst Du daher einen intensiven Einzelunterricht. Beim Studium zum Master of Music sind große Vorlesungen mit mehreren 100 Studenten in einem Raum selten.

Zulassungsvoraussetzungen

Für Die Aufnahme eines Master of Music Studiums musst Du gewisse Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören:

  • Für die praktischen Studiengänge: Bachelor of Music
  • Für die theoretischen Studiengänge: Ein grundständiges Erststudium (Bachelor, Diplom, Magister), das Du aber nicht zwingend im musikalischen Bereich absolviert haben musst. Auch geisteswissenschaftliche, pädagogische und sogar naturwissenschaftliche Abschlüsse kommen in Betracht.

Daneben überprüfen viele Hochschulen die musikalische Begabung und das künstlerische Können potenzieller Master of Music Studenten anhand von Aufnahmetests. Für die Instrumentalfächer musst Du meist 3 bis 4 Musikstücke unterschiedlicher Stilrichtungen aufführen. Für wissenschaftliche Fächer stellst Du außerdem Deine Gehörbildung und musiktheoretischen Kenntnisse unter Beweis.

Für die Zulassung zu den nicht-instrumentalen Fächern reichst Du Arbeitsproben in Form von Kompositionen oder Dokumentationen von Aufführungen ein. Meist musst Du Dich außerdem einem allgemeinen mündlichen Studierfähigkeitstest unterziehen.

Die Masterarbeit

Das Master of Music Studium schließt mit der Masterarbeit ab. Diese umfasst in den theoretisch orientierten Studiengängen etwa 50 Seiten und zeigt, dass Du eigenständig auf Grundlage wissenschaftlicher Methoden eine Fragestellung bearbeiten kannst. Daneben erfordert die Masterarbeit meist eine schriftlich verfasste Komposition oder die Aufführung eines selbst erarbeiteten Konzeptes.

Bei den praktischen Studiengängen besteht die Masterarbeit üblicherweise aus einem Vorspiel oder Konzert in feierlichem Rahmen. Hier beweist Du vor Publikum und einer Prüfungskommission, dass Du Dein Instrument perfekt beherrschst. Darüber hinaus gibt es häufig auch einen schriftlichen Teil. Dieser kann zum Beispiel aus einer etwa 20-seitigen Hausarbeit, einem CD-Booklet oder einem kommentierten Konzertprogramm bestehen.

Berufsbild und Tätigkeitsfelder des Master of Music

Als Absolvent eines Master of Music Studiums hast Du vielfältige Möglichkeiten, beruflich in der Musikwelt Fuß zu fassen. Beherrscht Du Dein Instrument meisterhaft, ist eine Anstellung in einem professionellen Ensemble oder Orchester denkbar. Mit einem pädagogischen Schwerpunkt kannst Du Musikunterricht geben und an einer Musikschule arbeiten. Das Master of Music Studium qualifiziert Dich darüber hinaus für leitende Positionen, zum Beispiel als künstlerischer Leiter eines Ensembles oder in einer kulturellen Einrichtung. Mögliche Tätigkeitsfelder für Master of Music Absolventen sind unter anderem:

  • Berufsmusiker (in Opern, Festspielhäusern, an Theatern, im Orchester, in Ensembles)
  • Solo-Künstler
  • Musiklehrer
  • Dirigent
  • Chorleiter
  • Künstlerischer Leiter

Gehalt

Das Gehalt eines Master of Music Absolventen variiert je nach Berufsfeld, Schwerpunkt und Arbeitgeber. Auch Dein Talent hat maßgeblich Einfluss auf Dein Gehalt. Als Kirchenmusiker verdienst Du durchschnittlich 2.400 € brutto im Monat. Musiklehrer arbeiten für etwa 2.000 € pro Monat. Lukrativ ist eine Stelle im öffentlichen Dienst, etwa als städtischer Orchestermusiker. Deine akademische Ausbildung garantiert Dir eine höhere Gehaltsstufe und mit steigender Berufserfahrung kannst Du mit einem monatlichen Verdienst von bis zu 6.000 € brutto rechnen.

Dies könnte Dich auch interessieren